Erstes Spiel der Vierten

Starker Chris, starker Selzuk und starker Adem reichen nur für einen Punkt!

Am 5.2. hat die Vierte ihr erstes Spiel in der Rückrunde beim SV BR Forstwald V ausgetragen. Dabei kam es zu einem spannenden Spiel mit wechselnder Führung. Aus den Anfangsdoppeln gingen die Gastgeber mit 2:1 erfolgreich in Führung. Nur Selcuk und Adam konnten als Doppel 1 ihr Match gewinnen.

Im oberen Paarkreuz musste nur Janik sich zu 12 im fünften Satz der Nr. 1 des Gastgebers denkbar knapp geschlagen geben. Chris konnte beide Spiele siegreich gestalten. Glückwunsch!

Auch Selcuk konnte im mittleren Paarkreuz zwei Siege erkämpfen. Glückwunsch! Dagegen war Raeiner M. leider an dem Tag etwas überfordert und dazu fehlte auch noch das notwendige Glück.

Dementsprechend verlief auch das untere Paarkreuz unausgewogen. Adam konnte beide Einzel dank starker Leistung gewinnen. Glückwunsch auch an ihn! Bei Joshua fehlte sicherlich das Training, denn im zweiten Einzel war es schon knapper. Schade.

Auch das Abschlussdoppel ging bei einer 7:8 Führung leider verloren und so gab es nach ca. 3,5 Stunden ein Unentschieden und nicht den erhofften doppelten Punktgewinn.

Der Bericht hier zum Nachlesen: https://www.mytischtennis.de/clicktt/WTTV/21-22/ligen/Herren-2-Kreisklasse-A1/gruppe/395619/spielbericht/13417579/SV-BR-Forstwald-V-vs-TTC-Homberg-IV/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.